Kindertagesstätte Rüsselchen

Liebe Eltern!

Wir freuen uns, wenn Sie darüber nachdenken, Ihr Kind in unsere Einrichtung zu bringen. Wir dürfen bis zu 24 Krippenkinder (8 Wochen bis 3 Jahre), 48 Kindergartenkinder (3 Jahre bis Schuleintritt) und 80 Hortkinder, inclusive 5 Integrationskinder, aufnehmen.

Bitte rufen Sie an, ob wir freie Plätze haben. Wenn dies der Fall ist, laden wir Sie zu einem ersten Gespräch ein. Bei diesem wollen wir uns kennenlernen, Sie sehen unsere Räumlichkeiten und wir erklären Ihnen das Konzept unserer Einrichtung. 

Wenn Sie sich für die Kita "Rüsselchen" entschieden haben, füllen Sie einen Aufnahmeantrag aus und haben nun den Betreuungsplatz für Ihr Kind sicher.

Gerne können Sie sich jederzeit bei Fragen an uns wenden, auch bei Festen und Feiern oder zu Spielstunden sind unsere "neuen" Eltern gern gesehen.

Ca. 2 Monate vor Betreuungsbeginn sehen wir uns zum zweiten Gespräch, bei dem der Betreuungsvertrag erklärt, ausgefüllt und unterschrieben wird. Alle Modalitäten werden geklärt und der Beginn und Ablauf der Eingewöhnung abgesprochen.

Kurz vor Beginn der Eingewöhnungszeit haben Sie ein Gespräch mit der zukünftigen Gruppenerzieherin Ihres Kindes. Bei diesem lernen Sie sich kennen, die Erzieherin stellt Ihnen viele Fragen, z.B. was Ihr Kind mag, was für Gewohnheiten es bereits hat. Sie erfahren, was sie alles mitbringen sollen und können natürlich auch Ihre Fragen stellen.